Quicknavigation

Stellenausschreibungen
Wir stellen ein!

Hilfen für Asylbewerber
flächendeckender Breitbandausbau / Glasfaserausbau

aktuelle Bebauungspläne
aktuelle Bebauungspläne

Seiteninhalt




05.10.2017

Icon_Aktuelles
Fußball, Achterbahnen und eine schauerlich-schöne Nacht
Großes Bild anzeigen
Daniel Mietz und Nadine Lotz, die derzeit ein Praktikum bei der Rellinger Ortsjugendpflege absolviert, freuen sich auf den Start des Ferienprogramms. ©Flomm/kommunikateam

Ortsjugendpflege stellt das Programm für die Herbstferien vor

Wenn man Kinder fragt, was das Schönste an der Schulzeit ist, dürfte den meisten die Antwort ganz leicht von den Lippen kommen: die Ferien. Und damit die Ferien noch schöner werden, hat sich die Ortsjugendpflege der Gemeinde Rellingen einmal mehr ins Zeug gelegt und ein buntes Programm für die schulfreie Zeit aufgelegt.

„Wir haben stark auf die Anregungen der Jungen und Mädchen geachtet“, sagte Daniel Mietz bei der Vorstellung des Programms. Der Ortsjugendpfleger hat das Programm gemeinsam mit seinen Kollegen Erik Neumann und Jan Fasel zusammengestellt.

Ganz oben auf der Wunschliste stand der Besuch des Heideparks (Dienstag, 17. Oktober, Kosten: 22 Euro), der selbstverständlich erfüllt wurde. Aber auch ein Besuch des HSV-Stadions im Volkspark (Donnerstag, 19. Oktober, 6 Euro) war sehr hoch im Kurs. Gleiches gilt ebenfalls für die Stippvisiten beim Miniatur-Wunderland (Dienstag, 24. Oktober, 8 Euro) und bei der Fun-Arena in Henstedt-Ulzburg (Donnerstag, 26. Oktober, 14 Euro).

Ganz neu im Programm ist am Montag, 23. Oktober, die „Nacht des Grauens“, bei der im Vorgriff auf Halloween die Nerven der Mutigen für eine Teilnahmegebühr von zwei Euro auf schauerlich-schöne Art auf die Probe gestellt werden. Musikalisch wird es am Mittwoch, 18. Oktober. Im Zusammenarbeit mit der Musikschule Sonatini können für fünf Euro unter dem Motto „Finde Dein Talent“ die verschiedensten Instrumente ausprobiert werden. Daniel Mietz: „Nach den drei Stunden können die Teilnehmer bereits ein kleines Stück spielen.“

Für all diese Ausflüge und Aktivitäten ist es unerlässlich, die Anmeldung persönlich im Rellinger Rathaus abzugeben. Gleiches gilt für das Basteln (Montag, 16. Oktober, 2,50 Euro) und das gemeinsame Kochen (Mittwoch, 25. Oktober, 2 Euro). Die gedruckten Programme sind an alle Familien mit Kindern im Schulkindalter verschickt worden. Dazu gibt es auch Exemplare im Rathaus. In den Programmen ist das Mindestalter für die Teilnahme an den entsprechenden Aktivitäten vermerkt.

Nicht fehlen dürfen die Klassiker wie die Inliner-Nacht zum Beginn des Programms am Freitag, 13. Oktober, in der Sporthalle am Ellerbeker Weg sowie die Abschlussdisco am Freitag, 27. Oktober, im Jugendzentrum OASE. Das Sportangebot der Ortsjugendpflege (Fußball mit Erik Neumann) wird traditionell ergänzt durch die Ferienkurse des Rellinger TV in den Bereichen Turnen, Tischtennis, Judo und Handball. Herbstferienprogramm 2017

Auch die Rellinger Kirche ist wieder aktiv: Von Mittwoch, 18., bis Samstag, 21. Oktober, geht es bei den Kinder-Kirchen-Tagen um „Die unglaublichen Abenteuer des Super-Martin“. Pastor Torsten Pachnike nimmt Bezug auf den Reformator Martin Luther. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Anmeldungen sind bis zum 9. Oktober im Kirchenbüro in der Hauptstraße 27a abzugeben.

Daniel Mietz wies zudem auf eine Vortragsveranstaltung der Elternwerkstatt hin, die am Donnerstag, 23. November, im Rellinger Rathaus stattfindet. Der Pädagoge Torsten Heuer spricht von 19.30 Uhr an zum Thema „Grenzen setzen? Oder Rahmen schaffen und Geborgenheit bieten!“ ©Flomm/kommunikateam