Quicknavigation

Stellenausschreibungen
Wir stellen ein!

Hilfen für Asylbewerber
flächendeckender Breitbandausbau / Glasfaserausbau

aktuelle Bebauungspläne
aktuelle Bebauungspläne

Seiteninhalt




02.10.2014

Icon_Aktuelles
Großes Bild anzeigen
Hauchdünn aber hocheffizient: Durch Lichtwellenleiter, auch Glasfasern genannt, können in einer bestimmten Zeitspanne viel mehr Impulse fließen und somit Daten übertragen als es bei Metallleitungen der Fall ist.

Glasfaserausbau startet nun auch im 4. Ausbaugebiet

Am Montag, den 06.10. werden nun auch die Tiefbauarbeiten im 4. Ausbaugebiet beginnen. Auch in Cluster 4 sind die erhofften Anschlussquoten deutlich übertroffen worden.

Die Kolonnen werden im Neubaugebiet „Nahversorgung Krupunder“ (Nettelkroog, Krupunder Heide) und im Bereich Heidestraße/Hempbergstraße beginnen. Im Nahbereich der Erich Kästner Grundschule wird in den Herbstferien gearbeitet.

Damit finden in allen 4 Ausbaugebieten die Arbeiten mit mehreren Kolonnen parallel statt. Erkennbar sind die Kolonnen an den orangen Westen mit dem entsprechenden Aufdruck.

Die vier Ausbaugebiete werden von drei sogenannten POPs versorgt. Von diesen drei POPs ist einer seit 16.09. betriebsbereit. Die ersten Kunden sind bereits aufgeschaltet. Bei den beiden anderen POPs wird Mitte und Ende Oktober die Betriebsbereitschaft hergestellt sein, so dass die Kunden sukzessive aufgeschaltet werden können.

Näheres zu den Abläufen bis zur Aufschaltung kann ab 7.10. dem Info-Blatt „Vom Vertrag bis zum fertigen Anschluss“ entnommen werden.

Wilhelm.tel wird ab Mitte Oktober die Kunden anschreiben und über die weitere Terminplanung informieren.

Rellingen, den 02.10.2014

Merkblatt Wilhelmtel