Quicknavigation

Kontakt
Gemeinde Rellingen
Hauptstraße 60
25462 Rellingen Adresse über Google Maps anzeigen

Frau Silke Mannstaedt
Bürgerservice
Fachbereichsleiterin
Telefon 04101 564-130
Fax 04101 564-6130
Symbol E-Mail Kontaktformular
Raum Zi. 32 [ Erdgeschoss - alte Bücherei ]

Seiteninhalt




22.08.2016

Icon_Aktuelles
Bunter Mix im 2. Kulturhalbjahr
Großes Bild anzeigen
Bitten zum Kulturgenuss: Marianne Stock (CDU, von links), Dr. Konrad Wolf, (Grüne) Bürgermeister Anja Radtke, Ilona Schadendorf (SPD) und Beate Kunze aus dem Rathaus-Team

Von Musik bis Märchen - die Veranstaltungen der Gemeinde Rellingen

Alles ist relativ. Von der Einwohnerzahl her wirkt Rellingen eher überschaubar – vom kulturellen Angebot hingegen ist die Gemeinde eindeutig eine feste Größe in der der Region! Bis Weihnachten wird das erneut unter Beweis gestellt. Diverse Veranstaltungen werden Gäste locken – es ist erneut ein bunter Mix gelungen. Hier gibt es einen Überblick, damit man sich schon einmal die Termine frei halten kann.

Vom 8. September bis zum 28. Oktober wird die Bezalel-Kunstwerkstatt aus Elmshorn ihre farbenprächtigen Werke im Rathaus ausstellen. Dieses Projekt ist ein außergewöhnliches Beispiel für Integration und menschliches Miteinander, denn es arbeiten junge Leute mit und ohne Handicap bestens miteinander.

Auch wenn es mit der Europameisterschaft nicht so richtig geklappt hat - Rainer Moritz will am Freitag, 16. September, zu einem spritzigen literarischen Fußball-Abend verhelfen. „Vorne fallen die Tore“ lautet der Titel seines amüsanten Vortrags ab 20 Uhr im Rathaus mit passenden Weisheiten von Sokrates bis Jogi Löw. Er verrät, warum das Sprechen über den Fußball mindestens so wichtig ist, wie die Spiele selbst. Und manchmal noch viel lustiger.

Die „Wood Cradle Babies“ werden mit Dixieland-Jazz mitreißen – wie schon seit 40 Jahren. Und Manfred Eckhof ergänzt neue plattdütsche Döntjes – eine perfekte Kombination am Freitag, 7. Oktober, an 20 Uhr auf der Rathaus Galerie.

Eine Zeitreise in die Glanzzeit der legendären „Andrew Sisters“ beginnt am Freitag, 28. Oktober, um 20 Uhr in der Caspar-Voght-Schule. „Die Zimtschnecken“ werden Klassiker wie „ Don't Sit Under the Apple Tree“, „Rum and Coca Cola“ und ähnliche Evergreens auf die Bühne bringen.

Das gesamte Rellinger Rathaus wird am Wochenende 5. und 6. November jeweils von 11 bis 18 Uhr für den traditionellen Kunsthandwerkermarkt zur Verfügung stehen. Mehr als 35 Akteure zeigen Modernes, Originelles und Edles. Wer beim Gucken Appetit bekommt, kann sich mich Kaffee, Kuchen und einer deftigen Suppe stärken. Besonderer Clou: Die kleinen Besucherinnen und Besucher werden mit Zauberer Elias magische Momente erleben.

Nikolai Estis war bereits zu Gast in Rellingen. Für seine kommende Ausstellung vom 11. November bis zum 6. Januar, wird der Maler neben seinen Arbeiten auch die seines Sohnes Alexander und natürlich zur Ausstellungseröffnung im Rathaus auch Alexander selbst mitbringen.

Das „Tagebuch einer Verlorenen“ (nach dem Roman von Margarete Böhme) wird die Gäste des Rathauses am Freitag, 18. November, beschäftigen Die "Husumer Frauentheater 5plus1" zeigt das berührende Stück um Missbrauch und Prostitution in Zusammenarbeit mit der Rellinger Gleichstellungsbeauftragten sowie mit dem Arbeitskreis „Gewalt gegen Frauen“ ab 19.30 Uhr.

Weihnachten ist in Rellingen ohne Tannenbaum und Lichterglanz ebenso wenig denkbar wie ohne das vorweihnachtliche Konzert mit Luz Leskowitz, seinen Musikern und Manfred Eckhof und seinen stimmungsvollen niederdeutschen Geschichten. Am Freitag, 2. Dezember, wird es ab 19 Uhr im Rathaus wieder diese schöne kulturelle Bescherung geben.

Zu einem fast ebenso unverzichtbaren Klassiker hat sich der alljährliche adventliche Besuch des Schauspielers Siegfried W. Kernen entwickelt. Am Freitag, 9. Dezember, will er seine „Weihnachts-Wundertüte“ um 20 Uhr im Rathaus öffnen und die humorvollen Geschichten auspacken.

Ob - und wenn ja, wie – „Die Weihnachtsgans Auguste“ das kulinarische Großereignis Weihnachten überlebt, wird am Sonntag, 18. Dezember, ab 16 Uhr im Rathaus zu erfahren sein. Bei der Hörgeschichte packend erzählt von Sabine Maria Schoeneich, besungen von Philip Lüsebrink und klangvoll am Klavier begleitet von Simone Anders wird die ganze Familie mitfiebern.

All das zeigt: Langeweile wird in nächster Zeit in Rellingen nicht auftauchen – hier der Flyer als Erinnerungsstütze
(Jörg Frenzel/kommunikateam)