Quicknavigation

Ergebnis der Bundestagswahl
Briefwahl beantragen

Briefwahl beantragen
Briefwahl beantragen

Stellenausschreibungen
Wir stellen ein!

Hilfen für Asylbewerber
flächendeckender Breitbandausbau / Glasfaserausbau

aktuelle Bebauungspläne
aktuelle Bebauungspläne

Seiteninhalt




27.02.2017

Icon_Aktuelles
Gesamteinnahmen überspringen die 100.000-Euro-Marke
Großes Bild anzeigen
Bürgermeister Marc Trampe (Zweiter von rechts) bedankte sich für die »logistische Meisterleistung« der Organisationscrew des Rellinger Kinderkleidermarkts. ©Flomm/kommunikateam

Rellinger Kinderkleidermarkt feiert seinen 20. Geburtstag

Viele Menschen mit prall gefüllten, großen Tüten und die Tatsache, dass es rund um die Sporthalle der Caspar-Voght-Schule keine Parkplätze mehr gibt: Das sind untrügliche Zeichen dafür, dass der Rellinger Kinderkleidermarkt (KKM) seine Pforten geöffnet hat. Am Wochenende war es wieder einmal soweit – und dieses Mal gab es sogar einen runden Geburtstag zu feiern: Der KKM wurde 20 Jahre alt.

Auch im Jubiläumsjahr hat die Traditionsveranstaltung nichts von ihrem Schwung verloren. Die Auswahl an Bekleidung und Spielzeug war wieder riesengroß. „Wir hatten mehr als 2.000 Besucher, von denen 1.226 als glückliche Kunden die Halle mit tollen Schnäppchen verlassen haben“, zog Stefanie Telser zufrieden Bilanz. Telser führt seit 2014 gemeinsam mit Katrin Werner die vielköpfige Helferschar.

Großes Bild anzeigen
Die Ware wurde sortiert nach Bekleidungsstücken und Größen angeboten. ©Flomm/kommunikateam

Der Erfolg des Rellinger Kinderkleidermarkts beruht auf der ausgeklügelten Logistik. Von der Verteilung der Verkäufernummern (300 stehen zur Verfügung) über den Auf- und Abbau bis hin zur Rückgabe der nicht verkauften Ware und der Auszahlung des Geldes wird nichts dem Zufall überlassen.

Wie in jedem Jahr wurden 20 Prozent des Verkaufserlöses und die Cafeteria-Einnahmen (die übrigen 80 Prozent wurden an die Verkäufer ausgezahlt) einbehalten. Das Geld wird traditionell an die drei kirchlichen sowie die beiden DRK-Kindergärten in Rellingen und an die Schulvereine der Caspar-Voght-Schule und der Erich Kästner Schule weitergegeben.

Zum 20. Geburtstag schauten auch zwei der drei „Geburtshelferinnen“ des KKM vorbei. Angelika Gutjahr und Sylvia Schnepp hatten gemeinsam mit Angelika Strabin die Idee gehabt. „Wir haben 1996 mit den Planungen angefangen“, erinnerte sich Gutjahr zurück. Das Konzept wurde bei Klaus Parusel im Rathaus vorgestellt und 1998 dann erstmals in die Tat umgesetzt. Gutjahr: „Wir sind ziemlich belächelt worden. Man hat uns gesagt, dass wir das nie schaffen würden.“

Großes Bild anzeigen
Auch Spielzeug war sehr gefragt. ©Flomm/kommunikateam

Alle Spötter und Kritiker wurden eines Besseren belehrt. Der KKM wurde älter und größer. In diesem Jahr übersprang die Gesamtsumme, die weitergegeben wird, die 100.000-Euro-Marke. Stefanie Telser: „Wir haben das große Plus, dass wir den Schulverein der Caspar-Voght-Schule als Träger haben. So können wir alles eins zu eins spenden.“ Und einige der eigens angefertigten Kleiderständer aus der Gründerzeit sind auch noch im Einsatz.

Eine weitere Besonderheit des KKM ist die familiäre Atmosphäre. Helfer reichen Süßigkeiten auf Tabletts, um die Wartezeiten an den Kassen zu verkürzen. Jeder 20. Einkauf wurde mit einem Kuchengutschein belohnt. „Da war der Jubel immer groß“, so Telser: „Aber das zeichnet Rellingen und den Kinderkleidermarkt eben auch aus.“

Rellingens Bürgermeister Marc Trampe war voll des Lobes für die „größte Benefizveranstaltung, die wir in Rellingen haben.“ Trampe drückte seine Hochachtung vor dem Einsatz der ehrenamtlichen Helfer aus und versprach: „Wir als Gemeinde helfen immer gerne.“

Schon jetzt steht der Termin für die 21. Auflage des KKM fest. Am Sonnabend, 24. Februar 2018, geht es wieder rund. Nähere Infos gibt es auf der Homepage der Veranstaltung. ©Flomm/kommunikateam

 Die folgenden Firmen unterstützten den Rellinger Kinderkleidermarkt 2017:

  • Modemarkt Adler
  • Bäckerei Schlüter
  • Baumschule Hofmann
  • Bleyer & Wichert
  • Centro Automobile Thomsen GmbH
  • CTP Cargo / Trans / Pool
  • EDEKA Appel
  • Familie Hatje
  • FEGRO
  • Feuerwehren Rellingen und Egenbüttel
  • Gemeinde Rellingen und Bauhof
  • Getränkecenter Prisdorf
  • Harry-Brot GmbH
  • Hermann Meyer KG
  • Hintelmann Mietwagen GmbH
  • Musikverein Rellingen
  • Pfeifenclub
  • Rellinger Hofladen
  • Rindchen's Weinkontor
  • Sparkasse Südholstein