Quicknavigation

Briefwahl beantragen
Briefwahl beantragen

Stellenausschreibungen
Wir stellen ein!

Hilfen für Asylbewerber
flächendeckender Breitbandausbau / Glasfaserausbau

aktuelle Bebauungspläne
aktuelle Bebauungspläne

Seiteninhalt











 
 
 




Rellinger Frauentreff 2017 - Juli

Datum:
12.07.2017


Uhrzeit:
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr


Veranstalter:
Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Rellingen
Dorathea Beckmann
Gleichstellung von Mann und Frau
Hauptstraße 60
25462 Rellingen Adresse über Google Maps anzeigen
Telefon 04101 564-181
Fax 04101 564-6181
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Raum Zi. 121 [ 1. Obergeschoss ]
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren


Veranstaltungsort:
RTV-Turnerheim, Hohle Str. 14, Rellingen


Wir treffen uns bei jedem Wetter, bereits um 19 Uhr vor dem RTV-Turnerheim. Nach einer ca. einstündigen Fahhradtour gibt es eine gemütliche Einkehr und eine gemeinsame Rückkehr auf kurzem Weg.
Das ganze Programm auf einen Blick: Rellinger Frauentreff 2017 [PDF: 675 KB]

Weitere Informationen zum Rellinger Frauentreff:

Der Rellinger Frauentreff wurde im November 1999 gegründet.Fast zwanzig Frauen aus Rellingen fühlen sich für den Rellinger Frauentreff verantwortlich und bereiten die Treffen vor, suchen Referentinnen aus oder gestalten selber einen Abend.Einmal im Jahr gibt es ein Planungstreffen, auf dem das ganze Jahresprogramm entwickelt wird. Dazu ist jede am Rellinger Frauentreff interessierte Frau herzlich eingeladen.Schon viele kleine und größere Initiativen sind aus den Begegnungen hervorgegangen. Für viele Frauen sind die Gespräche und Informationen hilfreich, aufschlussreich, anregend und wegweisend. Sie sind begeistert von der lockeren, angenehmen und wertschätzenden Atmosphäre und dem vielfältigen, abwechslungsreichen Angebot.

Jede Frau ist jederzeit herzlich willkommen!  Die Treffen finden statt jeweils am 2. Mittwoch im Monat im Turnerheim des RTV, Hohle Str. 14 in Rellingen.

Wir beginnen um 19.30 Uhr (wenn nicht anders angegeben) mit einem lockeren Anfang, dann ist mehr Zeit zum Klönen und sich Kennenlernen. Um 20 Uhr beginnt dann der Vortrag, das Thema, die Lesung u.a. Es wird kein Eintritt erhoben. Am Ende sammelt ein Sparschwein Spenden. So kann jede Frau geben, was sie kann, was ihr der Abend wert ist. Mit den Spenden begleichen wir die Ausgaben. Der Rellinger Frauentreff trägt sich selbst. Die Gleichstellungsbeauftragte unterstützt mit ihrem Etat einzelne Veranstaltungen bei Bedarf.Dokumentation und Verwaltung liegen bei der Gleichstellungsbeauftragten. Diese beantwortet auch alle Fragen rund um den Rellinger Frauentreff